Ein neuer Windsurf Film mit den Profi-Windsurfern Dudu Levi, Julian Wiemar und Adam Sims begleitet die Sportler auf ihrer Winter-Trainingsreise. Der Film wurde in einem lustigen Mockumentationsstil gedreht und ist das Werk von Timothy Cowen von Mothy Media. Da jeder Fahrer im Jahr 2019 individuelle Rückschläge aufgrund von Verletzungen erlitt, soll der Film ihr Engagement für das Erreichen der körperlichen Spitzenleistung beim Windsurfen zeigen und gleichzeitig eine Menge Spaß bereiten. Mit dem Air Camp-Mediziner und Teilzeit-Windsurfer Dr. Dorer spricht der Film über die Geburt von Air Camp, seine Werte, zeigt jede Menge Freestyle-Action und endet mit den Grundregeln, auf denen Air Camp gegründet wurde.

DUDU'S CRASH SESSION

An dieser Stelle ist ein Youtube-Video eingebunden. Da wir Datenschutz ernst nehmen, haben wir dieses aufgrund deiner Cookie-Einstellungen ausgeblendet. Weitere Detais findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Bitte stimme Marketing-Cookies zu, um diesen Inhalt sehen zu können.

Mit Sprüchen wie "Ich wäre gerne wie Yentel" und "Je länger du in der Luft bleibst, desto besser ist deine Session" ist Air Camp unterhaltsam, gemischt mit einigen ernsteren Szenen und zeigt einen anderen Blickwinkel auf die modernen Freestyle-Windsurf-Medien, taucht hinter die Kulissen, um ein etwas mehr von den Persönlichkeiten der Athleten zu zeigen, oder vielleicht genauer gesagt, Alter Egos.

Ist dies das letzte Mal, dass wir von einem Air Camp gehört haben, oder erst der Anfang? Niemand weiß es wirklich, aber im Moment gibt es nur eines - Hit some fat lips and send some tricks, oder wenn du nicht auf dem Wasser bist, drücke auf Play und atme tief ein, IT'S AIR CAMP BABY! OH MEIN GOSH!!!

AIR CAMP | FULL MOVIE

DUDU'S SET UP