GRATIS VERSAND INNERHALB DEUTSCHLANDS AB 50 EUR | BIS 18. FEB

Mov'AIR 10'9''

275 l Volumen Allround Wind SUP mit EVA Deck
669,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferbar ab ca.: 20.05.2024

Das all in one Board: SUP - WINDSURF – FUN

Mit dem Mov´Air haben alle ihren Spaß, ob Groß oder Klein. Es ist der perfekte Begleiter für einen sportlichen Tag auf dem Wasser. Einsteiger und Fortgeschrittene aller Gewichtsklassen kommen mit diesem aufblasbaren Stand Up Paddle Board voll auf ihre Kosten. Das Highlight: Die gesamte Oberfläche des Boards ist mit griffigem EVA bezogen.

 

Durch das große Volumen und die breite Standfläche ist das Mov´Air extrem kippstabil. So werden schon die ersten Paddelschläge zum Kinderspiel. Auch das Mitnehmen einer zweiten Person an Bord ist kein Problem. Wie es sich für ein GUNSAILS gehört, wurde auch das Mov´Air mit einer Mastfußaufnahme ausgestattet und lädt somit zum Windsurfen ein. Hierbei spielt das breite Heck in Verbindung mit der Schwertfinne (Dragfin) eine entscheidende Rolle. Die dadurch gewonnene Stabilität und das leichte Höhelaufen ermöglichen Windsurfeinsteigern einen perfekten Start in den Sport.

Die gesamte Oberfläche des SUP-Bretts ist mit griffigem EVA bezogen. Das sorgt einerseits für einen sicheren Stand (perfekt zum SUP-Yoga) und schützt andererseits den Nachwuchs beim Tollen vor Verletzungen.

Das Mov´Air ist nicht nur ein aufblasbares Stand Up Paddle Brett mit der Möglichkeit zum Windsurfen, sondern darf gerne auch als schwimmende Trainingsfläche und Badeinsel eingesetzt werden.

Volumen: 275 l
Breite: 34'' / 86 cm
Länge: 10'9'' / 328 cm
Dicke: 4.7'' / 12 cm
Fittings: 2x US-Box, Singlefin + Dragfin
Gewicht: 12,16 kg

Lieferumfang: SUP-Board, Finnen, Trolley Back Pack, Doppelhub Hochdruck-Pumpe, Repair Kit

SUP FEATURES

Alle Boards sind an Nose und Tail mit einem Metallring ausgestattet. Dort können Leash oder Leinen angebracht werden, um das SUP zu befestigen. Auf dem Bug befindet sich ein Gummizug-Netz, um alles Notwendige für die nächste SUP Tour zu verstauen.

Eine in das Board eingelassene Gewindeplatte nimmt den Mastfuß auf, auf dem das Rigg montiert werden kann. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine zusätzliche EVA Scheibe, die die Oberfläche des SUPs im Bereich der Mastaufnahme schützt.

Die Center- und Drag Finne im US-Box System können ohne Werkzeug montiert werden.

ABSCHLEPP-ÖSE AM BUG

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

GEPÄCKNETZ

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

SICHERHEITSVENTIL

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

ROBUSTE METALL-ÖSEN

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

GEPOLSTERTE TRAGEGRIFFE

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

EVA DIAMOND GRIP

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

INTEGRIERTE MASTFUßAUFNAHME

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

US-BOX FINNENKASTEN

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

GROßE DRAGFINNE

GUN SUP | Inflatable Stand Up Paddle Board

TESTBERICHT

SURF MAGAZIN | MOV'AIR 10'9''

Für 899 Euro hat GunSails mit dem Mov’Air 10’9’’ ein neues WindSUP auf den Markt gebracht. Wir sind es Probe gefahren.

AM STRAND: Eine waschechte Familienkutsche soll das neue SUP-Modell Mov’Air sein – ein Anspruch, der vor allem vom flächendeckend aufgeklebten Deckpad unterstrichen wird. Der Mov’Air fällt mit 3,28 Metern moderat aus. Pumpe, Rucksack, Flickzeug, Centerfinne und Leash gibt’s dazu.

AUF DEM WASSER: Der Mov’Air ist ein gemütlicher Zeitgenosse: Spielend einfach steht man auf dem 34 Inch (das entspricht 86 Zentimetern) breiten Board an Deck, wer dann noch die breite und mit viel Fläche versehene Centerfinne montiert, muss sich auch als Schwergewicht keine Sorgen machen, ständig reinzufallen. Die großflächige Centerfinne ist es dann auch, welche das Höhelaufen und die Windsurfeignung insgesamt auf ein gutes Niveau heben – besonders wenn leichte Fahrer oder Kinder mit kleinen Segeln an Deck stehen, ist das Höhehalten besser als bei vielen Konkurrenzprodukten. Dass das Brett mit dem aufgeklebten Finnenkasten nicht zum Gleitwunder mutiert, liegt auf der Hand. Dafür erlaubt es die moderate Länge, das Brett auch mit kleinen (Kinder-) Segeln bei Wende oder Halse noch akzeptabel zu drehen. Und bleibt der Wind mal aus? Dann eignet sich das Board als 1-a-Badeinsel oder als einfach zu paddelndes SUP-Board mit ordentlichem Geradeauslauf.

SURF-FAZIT: Eine super Kombi zum SUPen, Windsurfen bei Leichtwind und zum Spielen für den Nachwuchs. Nur wer auf Gleitsurfen schielt oder regelmäßig lange Strecken paddelt, geht hier zu viele Kompromisse ein.

Aufblasbares SUP zum Stand Up Paddlen und Windsurfen mit Segel
Aufblasbares SUP zum Stand Up Paddlen und Windsurfen mit Segel
Aufblasbares SUP zum Stand Up Paddlen und Windsurfen mit Segel

HOW TO

An dieser Stelle ist ein Youtube-Video eingebunden. Da wir Datenschutz ernst nehmen, haben wir dieses aufgrund deiner Cookie-Einstellungen ausgeblendet. Weitere Detais findest du in unserer Datenschutzerklärung. Bitte stimme Marketing-Cookies zu, um diesen Inhalt sehen zu können.

Könnte dir auch gefallen