HELLO SPRING | BIS ZU 30 % AUF ÜBER 1.000 ARTIKEL | NUR BIS 16. APRIL

2 Artikel

Absteigend sortieren
pro Seite

HY-Series Wings - Qualitätsprodukte, die dein Wing Game auf das nächste Level bringen

Keine Frage, Winging macht riesigen Spaß, ob an Land oder auf dem Wasser, auf Beton, im Schnee oder auf dem Eis - die neue Windsportdisziplin ist leicht zu erlernen und unglaublich vielseitig. Die Ausrüstung ist einfach zu handhaben und im Packmaß unschlagbar.

Du bist also auf der Suche nach dem perfekten Wing, um mit dem Wingsurfen zu beginnen oder dein Fahrkönnen auf das nächste Level zu bringen? Ähnlich wie das Segel beim Windsurfen oder der Drachen beim Kitesurfen wird der Wing durch den Wind angetrieben - der Motor, der dich zum Gleiten oder Foilen bringt. Er ist eine entscheidende Komponente, wenn du einen leichten Start haben oder Fortschritte machen willst. Deshalb hier ein paar Hintergrundinformationen zu unseren HY-Series Wings:

Was sind die Unterschiede zwischen V1 und V2?

Beide Versionen sind absolute Qualitätsprodukte für einen breiten Windbereich, die sich durch hervorragende Kontrolle, Leistung und Effizienz auszeichnen. Unsere Wings sind auf alle Könnensstufen zugeschnitten, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Wingsurfer, und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Obwohl das Team unsere erste Version geliebt hat, haben wir noch ein paar Dinge gefunden, die wir für Version 2 verbessern wollten:

  • Angepasste Fenstergeometrie für bessere Sicht und Sicherheit auf dem Wasser
  • Steifere und breitere gepolsterte Griffe für perfekten Halt 
  • Mehr Stabilität für hervorragendes Handling 
  • Erhöhte Reaktionsfähigkeit durch stärkere Verstrebungen 
  • Anströmkante mit einem stärkeren, doppelt geschnittenen Dacron-Material 
  • Noch größerer Windbereich und die neue 3-Quadratmeter-Größe für bis zu 45 Knoten

Während der V1 nach wie vor ein großartiger Wing zu einem günstigen Preis ist, bekommst du mit dem V2 natürlich etwas mehr Leistung. Mit Pumpe, Leine und Rucksack ist in beiden Produkten ein großes Zubehörpaket enthalten. Die Wings der HY-Series sind superleicht und der Aufbau ist ein Kinderspiel. Hier erfährst du mehr.

Wie wählt man die richtige Größe?

Hier sind ein paar schnelle Tipps, die dir den Einstieg erleichtern. Die folgenden Überlegungen sind wichtig, um das passende Produkt auszuwählen, mit dem du am meisten Spaß hast:

  1. Könnensstufe 
  2. Dein Körpergewicht
  3. Bedingungen vor Ort (Wellen/ Wind)
  4. Fit mit deinem Board- + Foilgrößen

Berücksichtige dein Gewicht und dein Können. Generell gilt: Kleinere Wings eignen sich besser für leichtere Fahrer/innen oder solche mit fortgeschrittenen Fähigkeiten, während größere Wings ideal für schwerere Fahrer/innen oder Anfänger/innen sind, die mehr Stabilität brauchen.

Denke an die Windverhältnisse in deinem Zielgebiet. Wenn du normalerweise nur wenig Wind hast, hilft dir ein größerer Wing, mehr Auftrieb zu erzeugen und in der Luft zu bleiben. Bei starkem Wind ist ein kleinerer Wing manövrierfähiger und leichter zu kontrollieren.

Achte auf die Größe deines Boards. Die Größe deines Wings sollte proportional zur Größe deines Boards sein. Wähle also einen Wing, der zu den Dimensionen deines Boards passt.

Wenn du diese Tipps beherzigst, bist du auf dem besten Weg, den perfekten Wing für dich zu finden. Entdecke noch heute unsere Auswahl und erlebe den Nervenkitzel des Wing Foiling!


Wing Größenauswahl

Dank des breiten Windbereichs des HY-Wings können mit 4 Größen fast alle Bedingungen abgedeckt werden. Das Design eignet sich für Anfänger, Fortgeschrittene und auch diejenigen, die Grenzen des Sports zu definieren versuchen. Die folgende Tabelle ordnet jeder Größe einen Windbereich zu:

 HY-Series Wing Windbereich

Info: Die Zahlen beziehen sich auf einen Wingsurfer mit einem Körpergewicht von 75 kg. Wer deutlich schwerer oder leichter ist, wählt am besten die nächst größere oder kleinere Größe. Das Gleiche gilt für sehr erfahrene Surfer, die in der Regel mit etwas weniger Wing-Fläche die gleiche Leistung erzielen können.